direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Jannis Hergesell

Dr. Jannis Hergesell
Lupe
Research Associate

Technische Universität Berlin
School VI: Planning Building Environment
Department of Sociology

Fraunhoferstraße 33-36
Sekretariatszeichen FH 9-1
10587 Berlin
Germany

jannis.hergesell@tu-berlin.de
Tel.: 73308
Room: FH 811

 

Publications:

Hergesell, Jannis (2018): Technische Assistenzen in der Altenpflege. Eine historisch-soziologische Analyse zu den Ursachen und Folgen von Pflegeinnovationen. Weinheim/Basel: Juventa

Deisner, Jana/Hergesell, Jannis/Maibaum, Arne (2018): Nutzerkonfiguration und konfigurierende Nutzer in ambulanten Pflegesettings. In: In: Weidner, Robert (Hrsg.): Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen. Konferenzband. Helmut-Schmidt-Universität: Hamburg, p. 25-33

Hergesell, Jannis/Maibaum, Arne (2018): Interests and Side Effekts in Geriatic Care. In: Weidner, Robert/Karafilidis, Athanasius (Hrsg.): Developing Support Technologies – Integrating Multiple Perspectives to Create Support that People Really Want. Wiesbaden: VS-Verlag, p. 163-168

Hergesell, Jannis/Maibaum, Arne/Minnetian, Clelia/Sept, Ariane (Hrsg.) (2018): Innovationsphänomene. Effekte und Modi. Wiesbaden: Springer 

Hergesell, Jannis (2018): Der Einfluss von assistiven Sicherheitstechniken auf Wissensbestände der Altenpflege – Zur Transformation von Deutungsmustern durch Innovationen. In: Hergesell, Jannis/Maibaum, Arne/Minnetian, Clelia/Sept, Ariane (Hrsg.): Innovationsphänomene. Effekte und Modi. Wiesbaden: Springer Verlag, p. 189-207

Hergesell, Jannis (2018): Technisierte Pflege als Figuration – assistive Sicherheitstechniken und die Pflege von Menschen mit Demenz. In: Wöhlke, Sabine/Palm, Anna (Hrsg.): Interdisziplinäre Perspektiven der Mensch-Technik-Interaktion in medikalisierten Alltagen: Göttingen: Universitätsverlag Göttingen, p. 91-103

Hergesell, Jannis (2017): Assistive Sicherheitstechniken in der Pflege von an Demenz erkrankten Menschen. In: Biniok, Peter/Lettkemann, Eric (Hrsg.): Assistive Gesellschaft. Multidisziplinäre Erkundungen zur Sozialform "Assistenz". Wiesbaden: Springer VS.

Hergesell,  Jannis/Maibaum, Arne  (2016): Assistive Sicherheitstechniken in der geriatrischen Pflege. Konfligierende Logiken bei partizipativer Technikentwicklung. In: Weidner,  Robert (Hrsg.): Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen. Konferenzband. Helmut-Schmidt-Universität: Hamburg, p. 59-69.

Hergesell, Jannis (2016): Gesundheit und Wissenschaftskarrieren. Zu den Folgen von gesundheitlichen Beeinträchtigungen in der Wissenschaft. In: Baur, Nina/Besio, Christina/Norkus, Maria/Petschick, Grit (Hrsg.):  Wissen – Organisation – Forschungspraxis. Der Makro-Meso-Mikro-Link in der Wissenschaft. Weinheim: Beltz Juventa.

 

Presentations:

11/2018: „Methodologie der Historischen Soziologie. Zum Zusammenhang der Geschichte der geriatrischen Pflege und der aktuellen Forderung nach technischen Pflegeinnovationen.“, Gesellschaft für Soziologie at the Universität Graz, Karl-Franzens-Universität Graz

5/2017: „Zur Sozialität von assistiven Sicherheitstechniken. Methodologische-theoretische Konzeption“, talk, Forschungsbereichstreffen „Wissensgesellschaft und Wissenspolitik“, Institut für Technikfolgenabschätzung, Karlsruher Institut für Technologie.

5/2017: „2030 – Der demografische Wandel als neue soziotechnische Deadline“, talk (with Arne Maibaum), conference „2000 Revisited – Rückblick auf die Zukunft“, Karlsruher Institut für Technologie.

2/2017: „Soziale Dimensionen von Pflegetechnik – konfligierende Wahrnehmungs- und Deutungsmuster bei assistiven Sicherheitstechniken“, talk, „Arbeitsgruppe Alter & Technik der Forschergruppe Geriatrie“, Charité Berlin.

12/2016: „Assistive Sicherheitstechniken in der geriatrischen Pflege. Konfligierende Logiken bei partizipativer Technikentwicklung“, talk (with Arne Maibaum), „2. Interdisziplinäre Konferenz: Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen“, smartassist, Helmut-Schmidt-Universität: Hamburg.

10/2016: „Assistive Sicherheitstechniken in der Pflege von Menschen mit Demenz – zur Soziogenese und gegenwärtigen Auswirkungen von Pflegetechnik“, talk, network meeting Gesundheit und Kultur in der volkskundlichen Forschung; „Mensch-Technik-Interaktion in medikalisierten Alltagen“, Universität Göttingen

9/2016: „Assistive Sicherheitstechniken in der Pflege von Menschen mit Demenz“, talk and poster presentation, joint congress of the Deutsche Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS) and the Deutsche Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP): „Gesundheit – bio.psycho.sozial 2.0“ at Charité Berlin.

04/2016: „Qualitative Inhaltsanalyse nach Udo Kuckartz – inhaltlich strukturierende Inhaltsanalyse“, Talk at the workshop on qualitative content analysis at the graduate school „Innovationsgesellschaft heute“, Technische Universität Berlin.

1/2016: „Zur Soziogenese und rezenten Strukturveränderungen von Pflegefigurationen demenziell erkrankter Menschen am Beispiel von innovativen technischen Assistenzen“, Talk at the research colloquium of Prof. Marcus Popplow, Institut für Philosophie-, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte (FG Technikgeschichte), Technische Universität Berlin.

9/2015: „Soziogenetische Dispositive als Struktureigentümlichkeiten in der Historischen Soziologie“, Talk at the research colloquium of Prof. Nina Baur, Institut für Soziologie (FG Methoden der empirischen Sozialforschung), Technische Universität Berlin.

 

CV:

since 2028
Research Associate / Substitute for the unit of Methods of Social Research, Department of Sociology, Technische Universität Berlin
2018
Foreign Scholarship Deutscher Akademischer Auslandsdienst (DAAD) (PostDoc Scholarship) / Visiting Researcher, Department of Sociology, Karl-Franzens-Universität Graz
2018
Research Associate / DFG-Initial Scholarship Graduate School „Innovation Society today: the reflexive creation of novelty“, Department of Sociology, Technische Universität Berlin
2018
Fellowship and Research Stay Amsterdam Institute for Social Science Research (AISSR), Department of Anthropology (programme group Anthropology of Health, Care and the Body), University of Amsterdam, Netherlands
2018
Doctorate, TU Berlin, faculty VI, Overall judgement: summa cum laude" (referees: Prof. Dr. Nina Baur and Prof. Dr. Marcus Popplow). Title: "Technische Assistenzen in der Altenpflege. Eine historisch-soziologische Analyse des Zusammenhangs zwischen
der Geschichte der geriatrischen Pflege und der Forderung nach
Pflegeinnovationen"

since 04/2015
PhD candidate, DFG Graduate School „Innovation Society Today“, TU Berlin
2014
freelance socio-scientific evaluation
2013 - 2015
M.A. Sociology, Institute of Sociology, TU Berlin
2012 - 2015
Research Assistant, Department of Methodology, Institute of Sociology, TU Berlin; BMBF-Project "ASKURIS" ("Anthropogene Spurenstoffe und Krankheitserreger im urbanen Wasserkreislauf: Bewertung, Barrieren und Risikokommunikation")
2010 - 2014
B.A. Sociology, Institute of Sociology, TU Berlin
2005 - 2008
B.A. Ancient Studies, FU Berlin

Prizes:

Prize for the best master thesis 2015 in the degree program "sociology and technology studies" (Department of Sociology at the Technische Universität Berlin)

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Hergesell: Technische Assistenzen in der Altenpflege