direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Sabine Biedermann Camposano

 Sabine Biedermann Camposano
Lupe
Kollegiatin

Technische Universität Berlin
Fakultät VI: Planen Bauen Umwelt
Institut für Soziologie

Fraunhoferstraße 33-36
Sekretariatszeichen FH 9-1
10587 Berlin

sabine.biedermannc@tu-berlin.de
Tel.: 27307
Raum: FH 820

Dissertationsvorhaben

From food to poop: examining the human microbiome as an innovation field in healthcare

Die alarmierende Zunahme nicht übertragbarer Krankheiten wie Allergien, Herzkrankheiten, Diabetes und Krebs hat die Forschungsbemühungen zu neuen therapeutischen Ansätzen zur Behandlung und Heilung dieser Krankheiten steigen lassen. Medizinische Innovationen durchlaufen jedoch einen langen und komplexen Prozess um genügend Beweise für ihre sichere Umsetzung zu sammeln, und nur wenige schaffen den Sprung vom Labor in die klinische Praxis. 

Ein schnell wachsendes Forschungsgebiet zu chronischen Krankheiten ist das menschliche Mikrobiom - die Gesamtheit der im und auf dem menschlichen Körper vorhandenen Mikroorganismen samt ihrer genetischen Information - und ihr Zusammenhang mit Gesundheit, Umwelt und Ernährung. Doch der Großteil der im menschlichen Körper vorkommenden Mikroorganismen ist noch relativ unbekannt. Die Erkenntnisse sind noch so jung, dass die Modifikation der menschlichen Mikrobiota zur Behandlung chronischer Krankheiten weiterhin experimentell und umstritten ist.

Mein Dissertationsprojekt zielt darauf ab, die Zusammenhänge zwischen Wissensproduktion und therapeutischer Intervention des menschlichen Mikrobioms zu erforschen. Ich gehe der Frage nach, wie sich neue Erkenntnisse und Sichtbarkeiten des menschlichen Mikrobioms in der medizinischen Praxis niederschlagen und sie verändern. Damit will ich mich in der mittlerweile langjährigen Tradition der Science and Technology Studies verorten und meine Aufmerksamkeit auf nicht-menschliche Akteure, Beziehungen und Praktiken lenken. 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe