direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Internationale Konferenz: "Creativity and Fields"

Lupe
Lupe
Lupe
Lupe
Lupe
Lupe
Lupe
Lupe

2nd Annual Conference of Organized Creativity and 2nd International Conference of Innovation Society Today

Taking place at the Technical University (TU) Berlin on June 28 and 29 2018, Organized Creativity’s 2nd Annual Conference was at the same time the 2nd International Conference of TU’s Research Training Group “Innovation Society Today” (both sponsored by the German Research Foundation DFG). Thus, a collaboration between to research groups interested in similar, yet probably slightly different phenomena: creativity and innovation. The conference took a perspective towards creativity/innovation discussing them together with the concept of fields. Combining keynote speeches from renowned scholars with presentations of doctoral and post-doctoral research, the conference underlined as well its claim of internationality as the research groups’ goal to foster young scholars’ work. In the following we will give a short recall of the different presentations given.

Read more

Birke Otto (Viadrina) & Konstanin Hondras (Duisburg-Essen)

Program

Internationale Konferenz: "Innovation society today. Theoretical and empirical challenges"

Dienstag, 28. April 2015

Lupe

Zum Abschluss der ersten drei Jahre richtete das Graduiertenkolleg vom 10. bis 12. Juni eine internationale Konferenz zum Thema „Innovation society today. Theoretical and empirical challenges“ aus. Vortragende waren:

Stephen R. Barley (Stanford University), Steve Fuller (University of Warwick), Benoît Godin (L'Institut national de la recherche scientifique), Hans Joas (Humboldt Universität zu Berlin), Marco Jöstingmeier (Technische Universität Berlin), Susan S. Silbey (Massachusetts Institute of Technology), Julian Stubbe (Technische Universität Berlin), sowie Arnold Windeler (Technische Universität Berlin).

Ziel der Konferenz war es, die bisherige Forschung am Kolleg auszuwerten und künftige Forschungsperspektiven zu diskutieren. 

Eine PDF-Version des Programms der Konferenz finden Sie hier (PDF, 85,3 KB).

Impressionen von der Konferenz "Innovation Society Today"

Lecturer: Stephen Barley
Lupe
Lupe
Lecturer: Hans Joas
Lupe
On the right: Julian Stubbe
Lupe
Lecturer: Stephen R. Barley
Lupe
Foreground: Benoît Godin / Background: Robert Schmidt
Lupe
On the right: Arnold Windeler
Lupe
Lupe
From left: Marco Jöstingmeier / Benoît Godin / Susan S. Silbey
Lupe
Lecturer: Susan S. Silbey
Lupe
Lecturer: Stephen R. Barley
Lupe
Lecturer: Steve Fuller
Lupe
Lecturer: Benoît Godin
Lupe

Klausurtagung 2015

Donnerstag, 05. Februar 2015

Lupe

Am 22. und 23. Januar fand unsere Klausurtagung am Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin (WZB) statt, auf der die Facetten von Reflexivität und die Bedeutung des Feldkonzepts intensiv diskutiert wurden. Im Mittelpunkt standen dabei die Ergebnisse aus den Dissertationsschriften der StipendiatInnen.


In zwei parallelen Tracks (1. "Facetten der Reflexivität im Kontext der Innovationsgesellschaft" und 2. "Bedeutung von Feldgrenzen im Kontext der Innovationsgesellschaft") wurden von den KollegiatInnen erstens zentrale Ergebnisse der eigenen Arbeiten vorgestellt und zweitens ein Bezug auf das Track-Thema hergestellt.


Tagungen

Klausurtagung II - 22.-23.01.2015 am WZB

Lupe
Lupe
Lupe
Lupe

Das Graduiertenkolleg "Innovationsgesellschaft heute" veranstaltete am 22. und 23. Januar 2015 eine Klausurtagaung am WZB. 

Im Mittelpunkt standen die Ergebnisse aus den Dissertationsschriften der StipendiatInnen. Neben der fokussierten Diskussion von Ergebnissen der Schriften, war es das Ziel der Tagung, gemeinsam Ansatzpunkte für die Weiterentwicklung des Kollegs und damit für den im September 2015 einzureichenden Folgeantrag zu erarbeiten. 

Das Programm der Klausurtagung ist hier einsehbar.

 

"Struggling with Innovations?" - 07.-08.11.2013 am IRS

Die internationale Konferenz "Struggling with Innovations? Social Innovations and Conflicts in Urban Development and Planning" fand zusammen mit dem Leibniz Institute for Regional Development and Structural Planning in Erkner vom 7. bis zum 8. November 2013 statt. Das Konzept zur Konferenz ist hier abrufbar.

 

 

Klausurtagung I - 10.07.2012 am WZB

Die Klausurtagung "Die reflexive Herstellung des Neuen" fand am 10. Juli 2012 im Wissenschaftszentrum Berlin (WZB) statt. Ein Klausurbericht findet sich im Mitteilungsblatt des WZB, Ausgabe 137, S. 46-47): Link zum PDF

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe